8-9 Jahre Übertritt

8-9 Jahre

"Ich schaff den Übertritt!"

Motivierte Kinder, hurra!

Der Übertritt auf die nächsthöhere Schule steht an. Da muss viel gelernt und behalten werden, es geht plötzlich um Leistung. Jetzt ist es besonders wichtig, dass durch den äußeren Druck die innere Ruhe und Merkfähigkeit nicht verloren gehen!

Die von mir angewandten Strategien zum Lernen und zur Steigerung der Konzentration basieren auf aktuellen neurobiologischen Erkenntnissen. Dazu gehören unter anderem Lerntechniken für Rechtschreibung oder für das Behalten von umfangreichem Wissen wie z.B. für HSU. Auch die Erstellung von Lernplänen, um die Vorbereitung auf Prüfungen sichtbar und verständlich zu machen sind ein wichtiger Schritt. Gibt es bereits Prüfungsangst, kann man diese wie auch andere Lernblockaden erkennen und auflösen und so das Lernen erleichtert.

Lernen geschieht durch Interaktion unseres Körpers mit der Umwelt. Bewegung spielt eine wichtige Rolle, um Lernen möglichst effektiv zu gestalten. Daher sind auch ruhige Entspannungs- und aktivierender Körperverfahren Teil des Coachings.

Spielerisch mit Spaß lernen und dennoch erfolgreich – ja, das geht und zwar so:

  • Welcher Lerntyp bist du und wie kannst du leichter und mit Spaß lernen?
  • Entwickle deine eigene Lernstrategie
  • Wackelbrett, Brain Gym & Co = Übungen zur Verbindung der beiden Hirnhälften, um leichter zu lernen
  • Lerntipps, die Spaß machen und nachweisliche Erfolge bringen
  • Aktivierungsübungen = Spiele mit viel Spaß und Bewegung
  • Phantasiereise / sicherer Ort / Imaginationsübung / Formeln des Autogenen Trainings

Lernen darf auch dir Spaß machen!

Was für ein Schlaumerker bist du?


Was um uns herum passiert bemerken wir über Augen, Nase, Ohren, Geschmack, Tastsinn und Gefühle.

Gemeinsam finden wir heraus, wie du tickst – mit welchen Sinnen du dir Dinge am besten merken kannst.

Und plötzlich weisst du, warum du dir Sachen die du nur hörst vielleicht schlechter merken kannst. Oder wie du endlich „d“ und „b“ besser auseinander halten kannst.

Hier können mich Eltern erreichen >>

Bewegung hilft dem Kopf


Sitzen und laufen wie eine Marionette – das fühlt sich lustig an und hilft dir auch beim kozentrierten Sitzen in der Schule.

Du bist ein Baum mit festen Wurzeln und deine Zweige streben zum Himmel – So kannst du dich fühlen, wenn du sicher gelernt hast (Wurzeln) und deine Ziele erreichen willst (Zweige)

Hier können mich Eltern erreichen >>

Nutze deine Phantasie


Bilder helfen uns, Dinge gut zu merken. Wenn wir uns Geschichten ausdenken oder mit Gegenständen verbinden, können wir uns plötzlich ganz viel merken, was vorher nicht in unseren Kopf gepasst hat:

  • Bäume und Ihre Blätter und Nadeln
  • Die Bundesländer in der Reihenfolge nach Einwohnern
  • Alle öffentlichen Organe einer Stadt

Indem wir unsere Phantasie benutzen, Dinge anfassen oder auch malen, fällt das Behalten und richtige Schreiben von Wörtern viel leichter.

Hier können mich Eltern erreichen >>

L E R N – C O A C H I N G